Vitreq ausfahrbare Endo Sonden mit und ohne Licht

MAN_Vitreq_Spitze_mit_Licht_Produktbild

Vitreq ausfahrbare Endo Sonden

Die ausfahrbaren Endo Sonden, Hersteller Vitreq, für die Endo Laser, Modell GL oder TX, werden von der Dieter Mann GmbH in der Bundesrepublik Deutschland vertrieben.

Die Vitreq ausfahrbaren Endo Sonden bestehen aus einem verbesserten, härteren Material, das die Stabilität um 25 % gegenüber vergleichbaren Sonden erhöht.

Die Kombination von Laserfaser und intraokularer Beleuchtung stellt eine Weltneuheit dar. Licht und Laser auf einer Hand bedeutet, dass mit der freien Hand eingedellt werden kann.

MAN_Vitreq_Spitze_90grad_ausgefahren
90 ° ausfahrbar

MAN_Vitreq_Spitze_ohne_Licht
90 ° ausfahrbar, nur Laserfaser. Lieferbar in 23GA, 25GA und 27GA.

MAN_Vitreq_Spitze_mit_Licht
9
0 ° ausfahrbar, Laserfaser und Licht. Lieferbar in 23GA und 25 GA.

MAN_Vitreq_23GA_ausfahrbar
23 GA, ausfahrbar, Farbkodierung Blau

MAN_Vitreq_25GA_ausfahrbar

25 GA, ausfahrbar, Farbkodierung Orange

MAN_Vitreq_27GA_ausfahrbar

27 GA, ausfahrbar, Farbkodierung Grau

MAN_Vitreq_Lichtanschluss
Oben: Lichtanschluß: Adapter für die nachfolgenden Lichtquellen stehen zur Verfügung. Alcon Constellation; Bausch & Lomb Stellaris; Geuder; Ruck und Dorc. Der Adapter für Oertli ist in Vorbereitung.

Unten: Anschluss an den Iridex Ende Laser.

 

 

[ Zurück zur Übersicht ]